Stilles Qi Gong - angelehnt an Meister Zhi Chang Li

Aus China stammend, einen Bereich der Traditionellen Chinesischen abbildend, gibt das Ausüben des Stillen Qi Gong mehr Energie für das Leben.
Um das Bewegte Qi Gong auszuüben, ist es wichtig das Stille Qi Gong zu beherrschen. So fließt die Energie und das Bewegte Qi Gong ist nicht nur eine "Turnübung".
Wichtig ist die Übung und wie Meister Li sagt: "üben, üben, üben und den Kopf abschalten". 
im Workshop erfahren Sie, was es bedeutet im "Nichts" zu sein und darin authentisch zu sein.
Die Taoisten leben im Gleichklang mit der Natur, also auch mit den Jahreszeiten.
Das Tao zu beschreiben, wäre das "Nichts" zu beschreiben. 
Sie erfahren weiter, wie es ist im gesamten Körper zu atmen und am Ende des ersten Workshops wird vermittelt, wie der "Kleine Energiekreislauf" abläuft. 
Der "Kleine Energiekreislauf" verhilft die eigene Energie gut im Körper zu verteilen, fit und gleichzeitig entspannt zu sein.

Dieser Workshop ist der "Anfänger"-Workshop. Weitere Workshops folgen und werden direkt mit den fortgeschrittenen Teilnehmern abgesprochen.
Der Workshop hat eine Dauer von vier Stunden. Darin enthalten sind kleine Pausen.
Für Getränke und einen Snack zwischendurch ist gesorgt.

Der Kostenpunkt für die Teilnahme beträgt € 80,00 pro Person (Barzahlung/PayPal/Vorab-Überweisung).
Der Workshop wird in einer kleinen Gruppe von max. 5 Teilnehmern abgehalten.
Veranstaltungsort: Schweffelstr. 9, 24118 Kiel (Praxis Monika Reißlandt)


Inhalte:

  • Das Tao
  • Qi Gong - was ist das?
  • Die normale Atmung
  • Die Ausdehnung der Atmung
  • Alltagsentspannung mit Atmung
  • Die Bauchatmung
  • Der kleine Energiekreislauf


Ich freue mich über Ihre Anmeldung zum nächsten Termin
am 02. Februar 2019 von 10-14 Uhr

Bringen Sie evtl. Schreibunterlagen mit, sofern Sie die Theorie aufschreiben mögen.
Weitere Voraussetzungen: Freude am Atmen, am eigenen Körper und am Lernen 


Name*
E-Mail *
Telefon
Strasse
PLZ / Ort
Nachricht Frage