Entspannung aufs Ohr

Autogenes Training Teil I bis Teil VII

Ich wurde von den Teilnehmern meiner Kurse gebeten die Übungen des Autogenen Training als Tondatei aufzuzeichnen. So entstanden diese Module.

Sie brauchen eine raschere Entspannung in Stress-Situationen? Hören Sie sich einzelne Übungen an und erlernen Sie selbstständig Stress im hektischen Alltag abzubauen.

Die Übungen werden einzeln angeboten.


Autogenes Training/Entspannung im mp3-Format

Autogenes Training mp3 auswählen und kaufen


Wann wird Autogenes Training angewandt?

Seit Jahrzehnten wird das Autogene Training einerseits in der Gesundheitsvorsorge zur Prophylaxe eingesetzt, andererseits findet es Anwendung bei funktionellen Störungen, z. B.:

  • Schlafstörungen
  • Verspannungen der Schulter-Nacken-Muskulatur
  • Unspezifische Rückenschmerzen (also ohne organischen Befund!)
  • Durchblutungsstörungen der Arme und Beine
  • Miktionsstörungen
  • Menstruationsbeschwerden

Oder bei psychosomatischen Störungen, wie z. B.:

  • Asthma bronchiale
  • Migräne

Vorbereitungen

Zuhause: ein ruhiger Platz, nicht zu hell – Störungen schließen Sie aus.

Die Haltung: auf einem Lehnstuhl, Gartenstuhl, Liegestuhl – eher liegend als sitzend (im Sitzen sinkt der Kopf in der Entspannung oft nach vorne und es erfolgt eine starke Dehnung im Nacken – dies ist nicht gewollt); liegend im Bett, z.B. abends vor dem Einschlafen.


Entspanntes Üben überall

Wenn Sie während Ihres normalen Arbeitsalltages üben mögen, dann nutzen Sie dafür die Zeit während

  • der Dusche 
  • des Toilettengangs
  • die Fahrt mit der Bahn, dem Bus (weniger das Auto, denn hier benötigen Sie Ihre Aufmerksamkeit für den Straßenverkehr)
  • die Konferenz, der Sie vielleicht nicht folgen wollen
  • mit „Wecker“ fünf Minuten an Ihrem Arbeitsplatz (eine kleine Auszeit lässt die Konzentration wieder steigen, insbesondere die Übung „meine Stirn ist angenehm kühl“ – 7. Sitzung des AT)
  • die Mittagspause und hier nur fünf Minuten davon
  • einen Spaziergang

Nutzen Sie Ihren Alltag kreativ für die Entspannung zwischendurch, verändern brauchen Sie dafür nichts.


Üben Sie so, als wäre nicht nur der rechte Arm schwer/warm, sondern stellen Sie sich die Schwere/Wärme gleich im gesamten Körper vor.


Autogenes Training/Entspannung im mp3-Format

Autogenes Training mp3 auswählen und kaufen