Progressive Muskelentspannung

Bei mir können Sie die Progressive Muskelentspannung sowohl als Kurs absolvieren als auch als Teilnehmer der Offenen Gruppe.
Die Offene Gruppe eignet sich für jeden, der irgendwann schon mal einen Kurs in PMR besucht hat. Umfangreichere Informationen zu Progressiver Muskelrelaxation (Muskelentspannung) und zu Ihren speziellen Fragen erhalten Sie nur im Kurs.


Wer entwickelte die Progressive Muskelrelaxation (Progressive Muskelentspannung) ?

1929 beschrieb der amerikanische Arzt und Psychologe Edmund Jacobson erstmals die Progressive Muskelrelaxation (Progressive Muskelentspannung / PMR).

Er hatte sich intensiv mit der Funktionsweise der Muskulatur beschäftigt und herausgefunden, dass Anspannungen der Muskulatur häufig mit innerer Unruhe, Stress und Angst auftreten. Der Ansatzpunkt der PMR beruht auf dieser Wechselbeziehung zwischen psychischer und muskulärer Spannung.


Was ist Progressive Muskelrelaxation ?

Durch das Herabsetzen der Spannung der Willkürmuskulatur werden ein tiefes körperliches Ruhegefühl und eine seelische Entspannung erreicht.

Progressive Muskelrelaxation heißt wörtlich übersetzt: „fortschreitende Entspannung“.
Verschiedene Muskelgruppen werden nacheinander angespannt und entspannt.
So wird nach und nach ein vertiefter Ruhezustand erreicht.

Bei Beschwerden wie:

  • Spannungskopfschmerzen
  • Einschlafschwierigkeiten / Schlafstörungen
  • Rheuma, chronische Schmerzen
  • Bluthochdruck
  • Nervosität, Hyperaktivität
  • Gereiztheit, Aggression
  • Lernschwierigkeiten, Prüfungsangst
  • Alltagsstress
  • nächtliches Zähneknirschen

PMR dient dem allgemeinen Wohlbefinden und der persönlichen Entwicklung. Es entsteht ein angenehmes Körpergefühl, mehr Ruhe und Gelassenheit.

Nicht geeignet für:

  • kleine Kinder (mangelnde Konzentrationsfähigkeit)
  • Personen mit schweren, akuten Magen-, Darm-Erkrankungen

Bei Unsicherheit klären Sie bitte mit Ihrem Arzt eine Teilnahme am Kurs Progressive Muskelrelaxation ab.


Vermittlung der Progressiven Muskelrelaxation

Geben Sie bitte bei der Anmeldung an, ob Sie eine Matte, Decke und evtl. kleines Kissen benötigen. Dies ist in der Praxis vorhanden - Sie können jedoch Ihre eigenen Materialien mitbringen. Bitte warme Socken nicht vergessen !

Die Vermittlung des PMR erfolgt individuell und auf den Teilnehmer abgestimmt.


gemütlicher Gruppenraum für Progressive Muskelentspannung

Raum für Entspannungskurse